Donnerstag, 18. September 2008

Microsoft Hyper-V Server kostenlos (Nachfolger von Virtual Server?)

Microsoft bietet ab Ende Oktober den Microsoft Hyper-V Server kostenlos an. Der Hyper-V Server ist wahrscheinlich der Nachfolger von Virtual Server, der aber im Gegensatz zum Hyper-V Server auf einem Rechner installiert werden musste. Hyper-V Server ist quasi ein abgespeckter Windows Server 2008, also ohne die ganzen anderen Funktionalitäten wie DNS, IIS, AD,… vergleichbar vielleicht mit der Web Edition.

Der Hyper-V Server steht dann in Konkurenz zum VMWare ESX Server, läuft aber nur unter 64-bit. Welche sonstigen Einschränken es geben wird habe ich noch nicht herausbekommen. Mich würde weiter interessieren, ob er als Windows Server 2008 Core läuft, oder mit der normalen Windows Oberfläche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen