Dienstag, 23. September 2008

Neue Google Maps Karten

Gerade teste ich Google Maps und Streetview für mobile Geräte, und da stelle ich fest, dass Google das Kartenmaterial in meinem Stadtgebiet aktualisiert hat. Dort, wo vor ein paar Wochen große Pixel nur eine unbebaute Fläche anzeigten, sehe ich nun endlich unser Häuschen. Es ist zwar noch einiges schlechter als 500m weiter, aber wir sind drauf.

So sah unsere Wohngegend die letzten Jahre bei allen Kartenanbieter aus, von unserem Haus fehlt jede Spur (aktuell noch bei Live Maps):

Bild02

Seit ein paar Tagen hat Google Maps eine etwas aktualisiertere Version online gestellt. Man kann zwar das Haus erkennen, aber leider viel zu ungenau.

Bild03

Mit Live Maps und dem Bird Eye’s View kann man bis in den Garten schauen, die Bilder gefallen mir am Besten (ist ja nicht live).

Bild01

Ob Google noch bessere Bilder liefern kann, jetzt, wo sie ja einen eigenen Satelliten ins Weltall geschickt haben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen