Freitag, 19. September 2008

Visual Studio 2010 CTP – Bald ist Weihnachten!

Nein, es ist noch nicht Weihnachten, aber die erste Community Technology Preview (CTP) des neuen Visual Studio 2010 wird sicher noch vor Weihnachten erscheinen. Da die ersten CTPs wohl nicht für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden, würde ich gerne von euch wissen, was ihr in den aktuellen Versionen (sagen wir mal Visual Studio 2008 und 2005) vermisst, was euch stört, oder was euch bis jetzt zu einem Umstieg von anderen Entwicklungsplattformen gehindert hat. Ich versuche dann euer Feedback über die ASPInsider Gruppe an das Visual Studio Entwicklungsteam weiterzugeben.

Nett ist auch der Artikel Visual Studio 2010 Concept IDE sowie die Wunschliste von William Vaughn, einfach mal anschauen.

Mit ein wenig Glück könnt ihr bis Weihnachten mit euren Kommentaren auf dieser Seite dann ein Visual Studio 2008 mit Windows 2008 Server und SQL Server 2008 gewinnen. Und nein, ich bin nicht von Microsoft. Vergesst bitte nicht eure E-Mailadresse mit anzugeben, wenn ihr euren Kommentar hier auf der Seite schreibt.

Kommentare:

  1. Mir gefällt eigentlich alles, bis auf die Tatsache, dass ich zu viele Betas installiert habe. Ich würde mal gerne wieder eine Version haben, so wie damals das VS 6.0, das hielt ein paar Jahre, und nicht Monate!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michael, ich suche eine Möglichkeit Silverlight direkt im Visual Studio zu bearbeiten.

    AntwortenLöschen
  3. Mir fehlt der XMLSchema-Editor vom VS2005 im VS2008. Ich fand den sehr praktisch und habe ihn intensiv genutzt. Aber zwei VS zu installieren ist für meine Maschine zu fett. Also ein ordentlicher XMLSchema-Editor sollte im VS2010 schon drin sein!

    AntwortenLöschen