Dienstag, 25. November 2008

Windows Mobile 7.1 – Oder: Surface Mobile 1.0?

Stephan von prometeo.de hat mich gerade gefragt, was denn genau hinter dem neuen Internet Explorer 6 für Windows Mobile steckt, und woher die Namensgebung kommt. Die Frage die uns dann aufkam ist, was wird Windows Mobile 7 bieten? Wird es ein Microsoft (i)msPhone? Oder vielleicht ein Surface Smartphone 1.0?

Hier ein Auszug aus unserem kurzen Chat:

[…]
Michael Schwarz says:
na ja, es wird mindestens so gut sein wie ein iPhone, aber mit Gestikerkennung und so also ein kleines Surface Windows Mobile

Ste says:
oh gott... blos immer die tastensperre aktivieren...

Michael Schwarz says:
der erkennt doch dann, ob du das Handy in der Hosentasche hast oder nicht: die typische Bewegung "auf'n Kopf drehen", dann "senkrecht nach unten", und dann "37°C" ist doch eindeutig

Ste says:
bloed wenn man kopfueber im Büro liegt und sich aufgrund des Hexenschuss nicht mehr bewegen kann und versucht nach Hilfe zu telefonieren...
vermutlich eine sehr ungewoehnliche Situation aber das sind dann die Bildzeitungsnachrichten

Ich finde es witzig, lassen wir uns überraschen, was der Handymarkt in der Zukunft alles bringt – technisch möglich wäre es auf jeden Fall.

Kommentare:

  1. Ich bin zwar inzwischen vollkommen überzeugter iPhone-Nutzer, aber ich begrüße es natürlich trotzdem, dass Microsoft aufwacht und endlich wieder anfängt das zu machen, was sie können: andere zu kopieren, manches selbst besser zu machen, und so in jedem Fall den Markt zu beleben und den Konkurrenzkampf zu schüren.

    Und mit Google und Apple im Ring ist die Gefahr auch einmal ausnahmsweise gering, irgendwann wieder ein MS-Monopol befürchten zu müssen.

    Spannende Aussichten für uns, egal ob aus Entwickler oder aus Nutzer-Sicht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Konkurrenzkampf auch prima. Auch ich bin als langer und treuer Microsoft Handybesitzer ins andere Lager gewechselt, wenigstens so lange, bis ich meinen Vertrag wieder mal verlängere.

    AntwortenLöschen