Samstag, 31. Januar 2009

By Design – Oder besser: By schlechten Design

Immer wieder finde ich fehlende Funktionen in Programmen, die ich den Herstellern melde, in der Hoffnung, dass diese das Programm in einer späteren Version darauf hin verändern. Noch besser wäre ein kostenloses Update, aber das habe ich schon aufgegeben.

Aktuelles Beispiel ist die Testversion vom Windows Vista Nachfolger Windows 7. Im Media Center kann man Fernsehsendungen mit dem elektrischen Programmführer schon ganz gut planen, doch sehr oft will man eine Sendung mit Angabe der Zeiten (von/bis) aufzeichnen. Grund sind vorrausichtliche Überziehungen, bei denen man einfach eine halbe Stunde mehr aufzeichnen möchte, sicherheitshalber.

Eine manuelle Aufzeichnung gibt man wie folgt ein (Screenshot aus Windows Vista, ist bei Windows 7 aber auch so):

image

Was mich persönlich stört ist die Tatsache, dass ich hier die Kanalnummer eingeben muss, anstatt den Kanal anhand des Sendernamens auswählen kann. Selbst bei nur 24 Sendernamen (DVB-T) ist das viel.

Ich habe über Microsoft Connect ein Feedback gegeben, und heute bereits eine Antwort bekommen:

Product/Technology - Windows 7 Beta Program
Feedback ID - 406206
Feedback Title - Not possible to select channel with real name

The following fields or values changed:

Field Status changed from [Active] to [Resolved]
Field Resolution changed from [Not Set] to [By Design]

Hm, By Design also. Klar, dass das durch einen Programmierfehler nicht möglich ist, hatte ich mir schon gedacht. Aber bedeutet By Design, dass das nicht doch vielleicht interessant ist?

Ein anderes Beispiel in Outlook:

Ich möchte für jeden Freitag im Monat einen Termin eintragen, nur am 3. Freitag habe ich für diesen Termin eine andere Uhrzeit (deswegen kann ich nicht "jeden Freitag" auswählen). Nun aber das Problem mit dem 5. Freitag und dem "letzten Freitag". Der Februar 2008 hat 5 Freitage, d.h. dort müsste ich Serientermine mit "1., 2., 4. und letzten Freitag" anlegen. Mache ich das, dann bekomme ich z.B. für den März am letzten Freitag zwei Einträge, da das der letzte als auch der 4. ist.

Ich habe dafür einen meiner Support Calls bei Microsoft geopfert, aber leider die gleiche Antwort bekommen: "das ist halt so, ist by Design”. Microsoft hat mir am Ende gesagt, ich solle halt einfach einen Anbieter von Add-Ons für Outlook speziell für Termine kaufen.

1 Kommentar:

  1. "By schlechten Design" -- oder richtig: "By schlechtem Design"

    Denglisch ist sowieso Mist.

    Dennoch, guter Artikel.

    AntwortenLöschen