Sonntag, 18. Januar 2009

Mercedes-Fahrer und der kaputte Nebelscheinwerfer

Eigentlich wollte ich das ja nicht schreiben, aber irgendwie finde ich es doch sehr merkwürdig, dass ich so viele Autos sehe, die bei klarer Sicht mit Nebelscheinwerfer fahren. Ok, ich verstehe ja, dass man den Wert des eigenen Autos damit in die Höhe jagen kann, das ist richtig cool. Aber wie peinlich ist das eigentlich, wenn dann eins der beiden Lichter auch noch kaputt ist?

Mir ist gerade in diesem Winter aufgefallen, dass hauptsächlich Autos von Mercedes mit kaputten Licht fahren. Hier in Nürnberg würde ich behaupten, dass das mindestens 80-90% sind. Woran liegt das? Baut Mercedes zu billige Lichter ein? Oder sind andere Autofahrer schneller beim Auswechseln?

Kommentare:

  1. hi michael,

    ich glaube das der gebrauch von nebelscheinwerfern bei klarer sicht immer wieder falsch verstanden wird. gerade bei der fahrt auf den autobahnen. hier geht es nicht um die wertsteigerung des eigenen wagens, sondern um sehen und gesehen werden. aus den autofahrern die in der lage waren fruehzeitig zu erkennen das nebelscheinwerfer auch bei klarer sicht nuetzlich sind, haben uebrigens die autobauer gelernt. heute ist es bei einigen neuwagen selbstverstaendlich das sie tagfahrlicht haben. und wo ist diesees tagfahrlicht angebracht? schau dir einfach einmal die bauweise bei audi an.
    ich finde das es ehern umgekehr ist. autofahrer, die auch heute noch nicht ihr licht am tag einschalten, die autofahrer sind die umdenken sollten. du hast doch auch kinder die eines tages allein zur schule ueber die strasse gehen muessen. ist es dann nicht besser wen autos anhand ihres lichts fruehzeitig erkannt werden?

    AntwortenLöschen
  2. Das Verwenden von Nebelscheinwerfer ist aber gesetzlich geregelt, und bei Sonnenschein ganz sicher nicht erlaubt, dafür gibt es ja das "normale" Licht, oder wie neuerdings immer öfters zu finden das Tagfahrlicht. Die Diskussion ob Licht ein oder aus besser ist, ist nicht geklärt. Durch das eingeschaltete Licht werden Verkehrsteilnehmer ohne Licht benachteiligt, genauso auch Motorradfahrer (die wollte man von anderen unterscheiden).

    Mir war nur aufgefallen, dass sehr viele Mercedes dieses "Lichtausfallproblem" haben, wurder mich.

    AntwortenLöschen