Donnerstag, 8. Januar 2009

Visual Studio 2010 CTP abgelaufen – und was jetzt?

Visual Studio 2010 Der Visual Studio 2010 Virtual PC ist ja am 1. Januar 2009 abgelaufen. Beim Starten des Studios kommt die Meldung “The evaluation period for Visual Studio Trial Editions has ended.” Immer wieder bekomme ich die Nachfrage, wie man denn jetzt weiter Visual Studio 2010 laufen lassen kann. Das Problem selber ist, dass der 1. Januar 2009 fest in der CTP verdrahtet ist, d.h. man schafft es nur noch, in dem man die Zeit umstellt. Dabei muss man aber aufpassen, denn der auf dem VPC installierte Team Foundation Server hat ein Problem, wenn man das Systemdatum vor die letzte Aktion legt.

Mehr zu Visual Studio 2010 CTP Expiration und wie man die Produkte aktiviert findet man auf dem Blog von Brian Keller. Jeff Beehler schreibt auch, wie man die Synchronisierung der Zeit im VPC deaktivieren kann, denn nur so stellt sich die Uhrzeit nicht andauernd auf die des Host Systems.

Das Team um Charles Sterling entschuldigt sich dabei für die Unannehmlichkeiten mit dem Image:

My apologies about expiration issue.... we pulled it all together in about 4 days and missed several issues like this.

We could rebuild it with new expiration date(s) but there would be no new functionality and all the TFS data would still be stale - at the cost of another 7gig download.

Once again my apologies

Für alle, die am Microsoft Visual Studio 2010 Influentials Programm teilnehmen: Microsoft wird uns eine ungefähr ein Monat alte Version dort zur Verfügung stellen, die dieses Zeitbegrenzung dann nicht mehr hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen