Dienstag, 24. März 2009

.NET Stammtisch Konstanz-Kreuzlingen – jQuery und .NET Micro Framework

image Am 15. April werde ich beim .NET Stammtisch in Konstanz-Kreuzlingen die JavaScript Bibliothek jQuery vorstellen. Dabei werde ich erst kurz die Probleme vorstellen, auf die ein JavaScript Programmierer recht schnell stößt, dann aber gleich weiterschwenken zu den am häufigsten verwendeten Methoden / Funktionen der jQuery Bibliothek. Außerdem werde ich die Plugin-Fähigkeit von jQuery anhand eines Beispiels zeigen, sowie allgemeine Regeln bei der JavaScript Programmierung, die ich über die Jahre mir selbst aufgestellt habe, um ein Teil der Probleme mit JavaScript zu umgehen.

Ich freue mich auch auf allgemeine .NET Diskussionen mit anderen Entwicklern. Für alle Interessierten bringe ich auch noch ein paar .NET Micro Framework Geräte mit, einfach mal so zum Anschauen und Staunen, was man mit C# und .NET alles machen kann.

Montag, 23. März 2009

Und eine MSDN Premium gewonnen hat…?

Gestern war es wieder so weit, die zweite MSDN Premium inkl. Visual Studio 2008 wurde verlost. Da diesmal als Gewinn “nur” die MSDN Premium zur Verfügung stand, habe ich mir noch schnell etwas einfallen lassen. Der zweite Gewinner erhält beim nächsten Gewinnspiel eine doppelte Chance, der dritte garantiert ein Buch (Thema: Microsoft .NET 3.5). Und da ich nicht wirklich viel Zeit hatte, habe ich wieder ein einfaches C# Programm geschrieben, mit dem ich die Gewinner ermittelt habe:

List<string> winner = new List<string>(new string[]{
    "Rene Drescher-Hackel", "Jürgen Grah", 
"Hendrik", "Stefan Rosenthal", "Joe",
"Anheledir", "Andre Loker", "Florian Geisenhof",
"Thomas Huber", "Davide Zordan",
"Valter Minute", "Łukasz Świątkowski",
"Jan Kučera" }); List<string> products = new List<string>(new string[]{ "MSDN Premium Subscription ", "Doppelte Chance beim nächsten Gewinnspiel", "Garantierter Buchgewinn beim nächsten Gewinnspiel" }); while(products.Count > 0) { int i = new Random(DateTime.Now.Millisecond)
.Next(0, products.Count); int y = new Random(DateTime.Now.Millisecond)
.Next(0, winner.Count); Console.WriteLine(winner[y] + " => " + products[i]); products.RemoveAt(i); winner.RemoveAt(y); }

So, damit stehen jetzt folgende Gewinner fest:

image

Herzlichen Glückwunsch Joe, viel Spaß mit der MSDN Premium Subscription! Und den anderen beiden Gewinnern (Łukasz und Anheledir): viel Glück beim nächsten Gewinnspiel, bei dem bestimmt auch wieder eine MSDN Premium auf dem Spiel steht.

Donnerstag, 12. März 2009

CSS border-collapse Bug in IE8 behoben

Gerade eine E-Mail von Microsoft Connect Feedback erhalten, dass der Bug mit dem Rendern von Tabellen mit border-collapse:collapse behoben ist, prima!

The following feedback item you submitted at Microsoft Connect has been updated:

Product/Technology - Internet Explorer Beta Feedback
Feedback ID - 406249
Feedback Title - Render bug when using border-collapse:collapse

The following fields or values changed:
Field Resolution changed from [Not Set] to [Fixed]
Field Status changed from [Active] to [Resolved]

Hoffen wir, dass auch noch die vielen anderen Bugs behoben sind, wenn der IE8 auf den Markt kommt.

Mittwoch, 11. März 2009

Wie bekomme ich die Auszeichnung “Microsoft MVP”?

mvp Ein Thema, über dass ich eigentlich nicht schreiben wollte. Aber da ich immer wieder mal eine Anfrage bekomme, wie ich denn die Most Valuable Professional Auszeichnung bekommen habe. Nachfolgend ein paar Hinweise für eine Nominierung zum Microsoft Most Valuable Professional (MVP).

Schauen wir erst einmal auf die Microsoft MVP Seiten, dort steht folgendes zur Auszeichnung zum MVP:

Microsoft Most Valuable Professionals (MVPs) sind herausragende Führungspersönlichkeiten der technischen Communitys weltweit, die dafür ausgezeichnet wurden, dass sie ihr wertvolles praktisches Know-how in technischen Communitys offline und online aus freien Stücken mit anderen teilen. Die Microsoft MVPs bilden eine ausgewählte Gruppe von Experten aus dem Kreis der besten und versiertesten Vertreter der technischen Communitys, die sich besonders für die Communitys engagieren und andere Personen unterstützen möchten.

Bevor bei den viertel-jährlichen Nominierungen (kurz vor Januar, April, Juli und Oktober) abgestimmt wird, muss der eigene Name wenigstens mal bis zu Microsoft gedrungen sein. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wobei Häufigkeit als auch Qualität der Beiträge bestimmt Einfluss nehmen werden:

  • Beantworten von Fragen in öffentlichen Newsgroups
    Microsoft überprüft mit eigenen Tools Beiträge in Newsgroups. Dabei ist es natürlich gut zu wissen, mit welchem Namen oder E-Mailadresse man die Beiträge dort verfasst hat.
  • Beantworten von Fragen in Foren
    Es gibt immer mehr Foren, die teils Newsgroups ersetzt haben. Hier ist bestimmt zu betonen, dass nicht nur Foren von Microsoft bewertet werden. Jemand, der ein eigenes Forum betreibt, kann genauso MVP werden.
  • Betreiben eines Blogs / Webseite
    Blogs als auch eigene Webseiten bieten sich gerade so an, sein eigenes Wissen an die Community weiterzugeben.
  • Eigene Community Plattform
    Eine einem speziell gewidmeten Thema gerichteten Community ist natürlich eines der besten Weg, um seine Arbeiten für die Community deutlich zu machen.
  • Artikel in Zeitschriften, Vorträge auf Konferenzen / User Groups 

Ein Teil der möglichen MVP Nominierten werden bestimmt über die Produktgruppen vorgeschlagen. Diese stehen oft schon in Kontakt mit den Anwärtern, z.B. weil man mal etwas nachgefragt hat, oder mehr technische Details benötigt. Für bestehende MVPs gibt es weiter die Möglichkeit, andere über eine Webseite als MVP vorzuschlagen.

Neuerdings gibt es sogar schon eine Möglichkeit, sich selber als MVP (für den Bereich Internet Explorer) vorzuschlagen, so stand es auf jeden Fall in dem letzten IE8 Beta Newsletter:

If you are interested in becoming a Microsoft IE MVP, please email IESO@micosoft.com and state why you should be considered to be an MVP.

Feedback und Mitarbeit / Tests bei Beta Produkten (z.B. über Microsoft Connect oder MSDN) spielen für die Nominierung keine Rolle.

Einige Produktbereiche haben überhaupt keine MVPs, andere wie z.B. ASP.NET sind regelrecht überfüllt. Auf dem diesjährigen MVP Global Summit ist der Silverlight MVP neu hinzugekommen.

Samstag, 7. März 2009

Microsoft Tag und Virales Marketing

Heute habe ich einen Brief per Post gekommen, kein Absender, keine richtige Information, einfach nur ein weißes Blatt Papier  mit meiner Adresse drauf. Ah, da liegt noch ein Microsoft Tag dabei.

image

Gleich mal mein Windows Mobile Gerät anwerfen, den Tag scannen, und schauen, welcher Link sich hinter dem Code versteckt. Oh, ein Twitter Account mit einem Follower (der übrigends auch so einen Brief erhalten hat), nicht gerade berauschend. Der Benutzer hat seine Webseite verlinkt, und das wird wohl auch der Grund für die Werbung sein, auch wenn man dort bis jetzt noch nichts besonderes sieht, ist eine Silverlight Anwendung, Sourcen kann man sich mal bei Gelegenheit mit Reflector anschauen.

image

Schaut man sich den Domaininhaber der Domain an, bekommt man bei der Denic folgende Anschrift:

Herr Stockend Marketing
Honnschaftenstraße 13
45239 Essen
technique@live.de

Ok, und dann schaut man mal bei Google Maps, wie das dort in der Nähe aussieht. Interessant sind die Firmen, die sich hinter dieser Adresse verstecken:

image 

So, genug der Werbung (Virales Marketing) und weiter an meinem http Server für .NET Micro Framework arbeiten.